Günstige Darlehen bis 120.000 €

  • Viele Angebote vergleichen
  • Kostenlos und unverbindlich
  • Mit sofortiger Auszahlung

Egal ob geplante oder ungeplante Anschaffung – nicht immer, können die Kosten rein mit Erspartem gedeckt werden. In solchen Situationen bietet sich ein günstiges Darlehen zur Finanzierung an. Nutzen Sie den Darlehensvergleich, um ein für Ihre Zwecke passendes Darlehen zu finden.

 

Tragen Sie einfach ihre Daten ein und vergleichen Sie passende Angebote:

 

Darlehen beantragen – das sind die Voraussetzungen:

Wenn Banken oder Kreditinstitute Darlehen vergeben, gehen Sie ein gewisses Risiko ein. Damit sie dieses so gering wie möglich halten können, müssen Kreditnehmer verschiedene Voraussetzungen erfüllen. Dazu gehören in der Regel:

  • Kreditnehmer müssen volljährig sein
  • Kreditnehmer müssen ein Konto in Deutschland haben
  • Der dauerhafte Wohnsitz muss ebenfalls in Deutschland sein
  • Kreditnehmer müssen über regelmäßiges Einkommen verfügen
  • ausreichende Bonität

Darüber hinaus müssen Sie im Rahmen der Beantragung verschiedene Dokumente einreichen. Unter anderem dient das dazu, nachzuweisen, dass Sie die genannten Voraussetzungen erfüllen. Dementsprechend werden Sie wahrscheinlich Gehaltsnachweise bzw. Steuerbescheide einreichen müssen, Kontoauszüge, die den Gehaltseingang zeigen und/oder eine Kopie Ihres Arbeitsvertrages. Je nach Bank oder Kreditinstitut kann es sowohl bei den Voraussetzungen als auch bei den einzureichenden Unterlagen zu Abweichungen kommen.

Was ist der Unterschied zwischen Darlehen und Kredit?

In der Regel wird im alltäglichen Sprachgebrauch kein Unterschied zwischen einem Darlehen und einem Kredit gemacht. Beide Begriffe werden meist synonym verwendet. Im Grunde wird jedoch bei höheren Summen und längeren Laufzeiten von einem Darlehen und bei etwas geringeren Summen und kürzeren Laufzeiten von einem Kredit gesprochen.

Beispiel-Rechnung

Das folgende Beispiel verdeutlicht die Auswirkung von der Laufzeit auf die Höhe der monatlich zu zahlenden Rate sowie die Gesamtkosten für Ihr Darlehen. Die Monatsrate und der Gesamtbetrag für ein Darlehen in Höhe von 10.000 Euro sind bei einer längeren Laufzeit von 84 Monaten sichtlich geringer als bei einem Darlehen in gleicher Höhe mit einer Laufzeit von nur 72 Monaten.

info_outline
Tipp:
Verschaffen Sie sich also einen genauen Überblick über Ihre finanziellen Möglichkeiten und wählen Sie die Laufzeit entsprechend aus, sodass die Monatsraten einfach zu begleichen sind, sie Gesamtkosten jedoch nicht zu hoch ausfallen.
DarlehensbetragLaufzeit EffektivzinsMonatsrateGesamtbetrag
10.000 €72 Monate2,50 %149,71 €10.779,14 €
10.000 €72 Monate3,50 %154,18 €11.101,25 €
10.000 €84 Monate2,50 %129,89 €10.910,89 €
10.000 €84 Monate3,50 %134,40 €11.289,47 €
* Hier handelt es sich um Beispiele die Unterschiede verdeutlichen sollen. Wir geben keine Garantie darauf, dass es diese Angebote so in exakter Form aktuell gibt.

Darlehen bis 120.000 €

Jetzt kostenlos und unverbindlich berechnen

Darlehen vergleichen und online beantragen – so geht es:

  1. Persönliche Angaben
    Um Ihre persönlichen Angebote erhalten zu können, müssen Sie zunächst die Rahmenbedingungen für Ihr Darlehen festlegen sowie Angaben zu Ihrer Person machen. Geben Sie also Ihre gewünschte Darlehenssumme, eine Laufzeit und den Verwendungszweck an. Darüber hinaus werden Sie unter anderem nach Angaben zu Ihren Einnahmen und Ausgaben und Ihrem Haushalt gefragt.
  2. Online Darlehen vergleichen
    Sind alle Angaben vollständig abgesendet, erhalten Sie kurze Zeit später Ihre persönlichen Angebote für günstige Darlehen. Vergleichen Sie diese und achten Sie dabei besonders auf den effektiven Jahreszins sowie mögliche Sonderkonditionen (Restschuldversicherung, kostenlose Sondertilgungen, Vorfälligkeitsentschädigung o.ä.). Haben Sie sich für ein Darlehen entschieden, können Sie dieses umgehend online beantragen.
  3. Legitimation per Video- oder Post-Ident-Verfahren
    Für eine erfolgreiche Beantragung ist es zunächst notwendig, dass Sie sich per Video-Ident-Verfahren oder Post-Ident-Verfahren legitimieren. Durch dieses Verfahren bestätigen Sie Ihre Identität. So kann sichergestellt werden, dass kein Identitätsmissbrauch stattfindet und der Darlehensantrag von der richtigen Person durchgeführt wird.
  4. Antrag fertigstellen und Darlehen erhalten
    Nachdem Sie Ihre Identität erfolgreich bestätigt haben, reichen Sie bitte sämtliche, von Ihrer Bank bzw. Ihren Kreditinstitut geforderten Unterlagen ein. Diese werden anschließend geprüft und es wird eine Entscheidung über die Bewilligung des Darlehens getroffen. Fällt diese positiv aus, erhalten Sie Ihr Geld so schnell wie möglich auf Ihr Konto ausgezahlt.

Darauf sollte man beim Darlehensvergleich achten

Konditionen

Darlehenssumme

Sie können den Betrag für Ihr Darlehen selbst und völlig flexibel wählen. Behalten Sie dabei im Blick, dass ein hoher Betrag auch eine höhere finanzielle Belastung mit sich bringt. Lassen Sie sich also nicht durch Angebote verführen und nehmen Sie nur den Betrag, auf den Sie auch wirklich benötigen.

Geld Stoppuhr

Laufzeit

Auch bei der Laufzeit sind Sie flexibel. Sie sollten lediglich berücksichtigen, dass eine längere Laufzeit zwar die monatlichen Raten senkt, die Gesamtkosten für das Darlehen erhöhen sich dadurch jedoch. Können Sie allerdings keine hohen monatlichen Raten stemmen, so sollten Sie sich für eine längere Laufzeit entscheiden.

Ehepaar Haushaltsrechnung

Verwendungszweck

Manche Darlehensformen sind zweckgebunden. So kann beispielsweise ein Autodarlehen ausschließlich für die Finanzierung eines Kraftfahrzeugs eingesetzt werden. Ist eine solche Verwendung geplant, so sollten Sie dies explizit vermerken. Hier geben die Banken oft günstigere Konditionen, weil ein Auto oder ein Haus einen Gegenwert darstellen und im Falle eine Zahlungsausfalls eingezogen werden können. Dadurch senkt sich das Risiko für die Bank und sie ist bereit günstigere Zinssätze anzubieten.

Effektiver Jahreszins

Effektiver Jahreszins oder Sollzins

Wenn Sie Darlehen vergleichen, wird Ihnen in der Regel der Effektivzins sowie der Sollzins angezeigt. Der Sollzins gibt an, wie hoch die Zinskosten für das jeweilige Darlehen sind. Der Effektivzins steht dagegen für die gesamten Kosten, die für das Darlehen anfallen.

Direkt Darlehen vergleichen

Hier kostenlos und unverbindlich

  • Ihr Daten eingeben
  • Angebote erhalten
  • Direkt online vergleichen

Häufig gestellte Fragen zu Darlehen

Dies hängt von verschiedenen Faktoren ab und kann von Bank zu Bank unterschiedlich sein. Wenn Sie Ihren Kredit jedoch online beantragen und den gesamten Prozess digital abwickeln, können Sie die Zeit bis zur Auszahlung deutlich verkürzen.
Dies muss individuell geprüft werden. In vielen Fällen decken bestehende Versicherungen bereits sämtliche Risiken mit ab. Andersherum kann es ebenfalls sein, dass eine Bank den Abschluss einer Restschuldversicherung verlangt. Dies ist häufiger bei hohen Darlehensbeträgen der Fall. Genauere Informationen dazu finden Sie in den Angebotsdetails.
Es gibt diverse Arten Darlehen. Zweckungebundene Darlehen können flexibel eingesetzt werden. Zweckgebundene Darlehen hingegen werden für einen spezifischen Zweck aufgenommen und dürfen ausschließlich dafür verwendet werden. Dazu gehören Darlehen für Autos und Motorräder, für eine Umschuldung, der Kauf eines Eigenheims oder Modernisierungsarbeiten.
Ein Darlehen wird meist in monatlichen Raten abbezahlt. Diese ergeben sich aus dem Darlehensbetrag, der Laufzeit und dem effektiven Jahreszins. Die Höhe der Monatsraten wird dementsprechend vertraglich festgelegt und bleibt in der Regel über die gesamte Laufzeit hinweg gleich. Sobald das Darlehen ausgezahlt wurde, beginnt die Laufzeit. Ab diesem Punkt wird jeden Monat eine Rate zurück an die Bank überwiesen.