Private Krankenversicherungen für Studenten vergleichen

  • Kostenlos und unverbindlich
  • Individuelle Angebote erhalten
  • Bequem von zu Hause vergleichen
Jetzt Tarife vergleichen >>>

Anspruch auf ein Einzelzimmer, Medikamente ohne Zuzahlung sowie exzellente Zahnbehandlungen – diese und weitere Vorteile bietet eine private Krankenversicherung für Studenten. Dabei profitieren Sie als privat versicherter Student von besonders günstigen Versicherungskonditionen. Zudem erfolgt bei vielen Anbietern im PKV-Tarif eine Beitragsrückerstattung bei nicht beanspruchten Leistungen. Eine auf Sie zugeschnittene private Krankenversicherung für Studenten schließen Sie online mit wenigen Klicks ab. Ihr Vorteil: Sparpotenziale über den Online-Vergleich erkennen und nutzen.

 

Tragen Sie einfach ihre Daten ein und vergleichen Sie passende Angebote:

Wann lohnt sich die private Krankenversicherung für Studenten?

Zu Beginn des Studiums entscheiden sich Studenten entweder für eine Mitgliedschaft in einer gesetzlichen Krankenkasse oder sie versichern sich privat. Die folgende Auflistung zeigt, warum sich die private Krankenversicherung für einen Student im Vergleich zur gesetzlichen Krankenversicherung lohnen kann:

  • Sie können sich Ihre Leistungen bei Vertragsabschluss selbst zusammenstellen.
  • Preisgünstige PKV-Tarife bieten oft einen breiteren Leistungsumfang sowie bessere Leistungen als die gesetzliche Krankenkasse.
  • Sie können den Arzt frei wählen und müssen die Kosten für Medikamente und Hilfsmittel bei vielen Anbietern nicht selbst tragen.
  • Sofern ein Elternteil verbeamtet ist, kann die private Krankenversicherung für Studenten im Vergleich zur Kasse günstiger sein. Denn über die PKV müssen in diesem Fall nur solche Kosten abgedeckt werden, die nicht bereits die Beihilfe übernimmt.
  • Wer die private Krankenversicherung als Student abgeschlossen hat kann häufig eine Beitragsrückerstattung erhalten, wenn innerhalb eines Jahres keine Rechnungen eingereicht bzw. keine Kosten verursacht worden sind.

Die Vorteile des Online-Vergleichs

Transparenter Online-Vergleich

Transparent

Erhalten Sie einen perfekten Überblick über die Preise verschiedener Anbieter. Klar strukturiert und übersichtlich!
Schneller Online-Vergleich

Schnell

Auf Basis ihrer eingegebenen Daten erhalten Sie sofort individuelle Angebote. Finden Sie den für Sie passenden Deal!
Kostenloser Online-Vergleich

Kostenlos

Vergleichen Sie ohne anfallende Kosten die Angebote verschiedener Anbieter. Kostenlos und unverbindlich direkt online!

Wie kann die private Krankenversicherung für Studenten beantragt werden?

Ab dem Zeitpunkt der Einschreibung kann die private Krankenversicherung von Studenten innerhalb einer dreimonatigen Frist abgeschlossen werden. Für einen erfolgreichen Wechsel müssen sich Studierende Innerhalb dieses Zeitraums von der gesetzlichen Krankenversicherung befreien lassen. Den erforderlichen Antrag dafür stellen Sie über Ihre aktuelle Krankenversicherung. Ist dies erfolgt, können Sie die PKV als Student per Vergleich mit nur wenigen Klicks abschließen. Lediglich diese drei Schritte sind erforderlich:

  1. Berufsstand “Student” auswählen und Geburtsdatum angeben
  2. Leistungspaket auswählen oder Leistungen individuell zusammenstellen
  3. Günstige Angebote per Vergleichsübersicht einsehen und Wunschtarif beantragen

Vergleichen Sie private Krankenversicherungen für Studenten verschiedener Anbieter und finden Sie das für Sie passende Angebot. Es funktioniert mit nur wenigen Klicks und kostet Sie nur wenig Aufwand. Viel leichter als sich in einer Filiale zu informieren.

  • Einfach ihre Daten eingeben
  • Individuelle Angebotsvorschläge bekommen
  • Vergleichen und sparen!

Was kostet die private Krankenversicherung für einen Student?

Wie bei Versicherungen aus anderen Bereichen, sind PKV-Tarife hinsichtlich der Kosten anbieter- und angebotsabhängig. Zudem entscheidet der von Ihnen gewählte Leistungsumfang, wie hoch der Monatsbeitrag ist. Nicht zuletzt beeinflussen auch Ihre persönlichen Voraussetzungen die Beitragshöhe. Um Ihnen einen ersten Eindruck davon zu verschaffen, was die private Krankenversicherung für Studenten kosten kann, haben wir Ihnen ein Fallbeispiel zusammengestellt:

ZahnleistungenAmbulante LeistungenStationäre LeistungenAllgemeine LeistungenSelbstbeteiligungMonatsbeitrag
Kategorie: exzellent;
100 % Kostenübernahme bei Zahnbehandlung;
90 % Erstattung für Zahnersatz
wenn Sie ohne Überweisung direkt zum
Facharzt gehen, werden 100 % erstattet
Chefarztbehandlung im Krankenhaus;
Unterbringung im 1-Bett-Zimmer
sehr gute Beitragsstabilität;
garantierte Beitragsrückerstattung
nein220, 55 €*
* Hier handelt es sich um Beispiele die Unterschiede verdeutlichen sollen. Wir geben keine Garantie darauf, dass es diese Angebote so in exakter Form aktuell gibt.

Gibt es bei der PKV für Studenten eine Altersgrenze?

Im Gegensatz zum gesetzlichen Versicherungsschutz kommt die private Krankenversicherung auch für Studenten über 25 oder 30 infrage. Denn privatversicherte Studenten profitieren von zeitlich weniger stark begrenzten Tarifen. Hintergrund ist u. a., dass die Anzahl der Semester von privaten Krankenversicherungen meistens nicht als Entscheidungskriterium herangezogen wird. Gänzlich ohne Altersgrenze ist jedoch auch der PKV-Tarif nicht. Eine private Krankenversicherung für Studenten über 35 Jahren wird in der Regel nicht angeboten. Das Studium sollte dementsprechend nach Möglichkeit nicht unnötig in die Länge gezogen werden.

info_outline
Hinweis:
Wer über seine Eltern während des Studiums kostenlos gesetzlich versichert ist, verliert diesen kostenfreien Schutz mit Erreichen des 25. Lebensjahres. Daher kann der Wechsel in die private Krankenversicherung für Studenten ab 25 Jahren sinnvoll sein.

Häufig gestellte Fragen zur PKV für Studenten

Über die private Krankenversicherung sind Studenten bei den meisten Anbietern für Reisen in Europa bis hin zu außereuropäischen Auslandsaufenthalten (i. d. R. bis zu 12 Monate) versichert. Während dem Auslandssemester genießen Studenten somit weltweiten Versicherungsschutz. Die konkreten Regelungen entnehmen Sie Ihren Vertragsunterlagen.
Über den Online-Vergleich bekommen Sie diverse Tarife zahlreicher Anbieter in einer Übersicht angezeigt. Dank Ihrer Angaben sind alle Angebote auf Sie zugeschnitten. Der Anbieterwettbewerb bietet Ihnen als Versicherungsnehmer Sparpotentiale, die Sie per Vergleich auf einen Blick erkennen. Somit finden Sie Ihren Wunsch-Tarif einfach und schnell.
Die PKV ist für Studenten im Vergleich zur gesetzlichen Krankenversicherung oft günstiger, da es im Gegensatz zur GKV günstigere Versicherungskonditionen für Studierende gibt. Darüber hinaus profitieren Sie als Student in der PKV bei vielen Anbietern von einer Beitragsrückerstattung, sofern Sie innerhalb eines Kalenderjahres keine Leistungen beansprucht bzw. keine Kosten verursacht haben.
Ja. Sofern Sie nach dem Studium einer versicherungspflichtigen Arbeit nachgehen, deren Entlohnung unterhalb der Versicherungspflichtgrenze (Stand 2020: 5.212,50 Euro monatlich) liegt, ist ein Wechsel möglich.