Reisegepäckversicherungen online vergleichen

  • Kostenlos und unverbindlich
  • Bequem von zu Hause vergleichen
  • Individuelle Angebote erhalten
Jetzt Tarife vergleichen >>>

Handy, Laptop, Schmuck oder die Tauch-Ausrüstung für den Sommerurlaub – per Reisegepäckversicherung können Sie Ihr Gepäck während der Hin- und Rückreise sowie für den Aufenthalt im Reiseland versichern. Tarife gibt es sowohl für Einzelpersonen als auch für die ganze Familie. Nutzen Sie einfach den Vergleichsrechner, um Ihre Wunschversicherung abzuschließen. Mit nur einer Dateneingabe erhalten Sie zahlreiche Angebote diverser Versicherungsgeber. Ihre passende und günstige Reisegepäckversicherung schließen Sie direkt online ab.

Wann ist es sinnvoll, das Gepäck für die Reise zu versichern?

Ob Sie eine Reisegepäckversicherung abschließen sollten oder nicht, hängt zum Beispiel von der Reisedauer und dem mitgeführten Equipment ab. Planen Sie einen Kurztrip für zwei bis drei Tage und nehmen dementsprechend nur wenige Kleidungsstücke mit, ist eine Gepäckversicherung nicht zwingend notwendig. Verreisen Sie hingegen für längere Zeit und haben hochwertige Elektronikgeräte (z. B. Kamera oder Laptop) dabei, kann sich eine Reisegepäckversicherung durchaus lohnen. Gleiches gilt, wenn Sie wertvolle Schmuckstücke mit auf Ihre Reise nehmen. Grundsätzlich gilt die Faustregel: je mehr Ihr Gepäck wert ist, desto eher lohnt es sich, dieses zu versichern.

Die Vorteile des Online-Vergleichs

Transparenter Online-Vergleich

Transparent

Erhalten Sie einen perfekten Überblick über die Preise verschiedener Anbieter. Klar strukturiert und übersichtlich!
Schneller Online-Vergleich

Schnell

Auf Basis ihrer eingegebenen Daten erhalten Sie sofort individuelle Angebote. Finden Sie den für Sie passenden Deal!
Kostenloser Online-Vergleich

Kostenlos

Vergleichen Sie ohne anfallende Kosten die Angebote verschiedener Anbieter. Kostenlos und unverbindlich direkt online!

Welche Leistungen beinhaltet die Reisegepäckversicherung?

Reisegepäckversicherungen greifen während der Hin- und Rückreise sowie während Ihres Aufenthaltes im Reiseland. Der Umfang der Police kann je nach Anbieter und Tarif variieren. Achten Sie daher genau darauf, welche Gepäckstücke bzw. Wertgegenstände laut vertraglicher Regelung versichert sind. Das gilt auch hinsichtlich der Versicherungssumme, denn viele Anbieter legen im Vertrag einen Grenzwert fest. Bei den meisten Reisegepäckversicherungen sind die folgenden Szenarien abgedeckt:

  • Ihre Gepäckstücke fallen einem Diebstahl oder Einbruch zum Opfer oder es liegt eine vorsätzliche Sachbeschädigung durch Dritte vor
  • Durch Feuer, Überschwemmung oder ein anderes Elementarereignis werden Ihre Gepäckstücke beschädigt
  • Im Zuge eines Verkehrs- oder Personenunfalls kommt Ihr Reisegepäck zu Schaden
info_outline
Hinweis:
Wer mit dem Flugzeug in den Urlaub fliegt, dessen Gepäck ist in der Regel über die jeweilige Fluggesellschaft bzw. bei Pauschalreisen über den Reiseveranstalter versichert. Ist die Fluggesellschaft für Verlust oder Beschädigung Ihres Gepäcks verantwortlich, haben Sie laut Gesetz einen Anspruch auf Entschädigung. Sofern Ihr Koffer länger weg ist oder nicht wieder auftaucht, können Sie Neuanschaffungen bis zu einer bestimmten Höhe der Airline in Rechnung stellen. Wie hoch die Entschädigungssumme sein kann, regelt das Montrealer Abkommen.

So können Sie die Reisegepäckversicherung online abschließen

Leistungsstarke und günstige Reisegepäckversicherungen finden Sie über den Online-Vergleich mit wenigen Klicks. Ihr Vorteil: Mit nur einer Anfrage bekommen Sie viele passende Tarife zahlreicher Anbieter in einer Übersicht angezeigt. Sparpotenziale erkennen Sie somit auf einen Blick und Sie können Ihre Wunschversicherung direkt am Computer oder Smartphone abschließen. So gehen Sie dabei vor:

Anzahl

1. Wie viele Personen sollen abgesichert sein?

Im ersten Schritt wählen Sie aus, für wen die Reisegepäckversicherung abgeschlossen werden soll. Nur für Sie selbst, für Sie und Ihren Partner oder für die ganze Familie – Sie entscheiden, für wen die Police greifen soll. Anschließend geben Sie Ihr Alter an bzw. bei Familien-Tarifen das Alter der ältesten Person.

Geld Sanduhr

2. Wann soll die Police greifen?

Im zweiten Schritt geben Sie an, für welche Bereiche Sie die Versicherung abschließen möchten. Sie können entweder nur eine Reisegepäckversicherung oder z. B. eine Kombination aus Reiserücktritts und Gepäckversicherung beantragen. Danach wählen Sie die Dauer fest. Hier haben Sie die Wahl zwischen Jahresschutz und Einmalschutz.

Reise Gesundheit

3. Wohin reisen Sie?

Zuletzt wählen Sie die gewünschte Reiseregion aus, z. B. Europa oder weltweit. Entscheidend ist diese Angabe, da einige Versicherungsgeber für Reisen innerhalb Europas günstigere Tarife anbieten. Zudem wählen Sie die Reiseart aus (z. B. Schiffsreise oder Autoreise) und den Reisezeitraum.

Handschlag Abschluss

4. Abschluss

Anhand der von Ihnen eingegebenen Daten ermittelt der Vergleichsrechner zahlreiche Tarife unterschiedlicher Anbieter, die genau zu Ihren Voraussetzungen und Anforderungen passen. Auf einen Blick können Sie in der Übersicht alle Tarifdetails der Angebote einsehen. Im Anschluss wählen Sie Ihren Wunschtarif aus und schließen den Antrag direkt online ab.

Das kann eine Reisegepäckversicherung kosten

Welche Kosten für Ihre Reisegepäckversicherung anfallen, ist vor allem vom jeweiligen Anbieter sowie dem gewählten Tarif abhängig. Im Falle der Gepäckversicherung ist zudem relevant, ob Sie nur innerhalb von Europa oder weltweit reisen. Auch Ihr Alter beeinflusst die Kosten. Darüber hinaus variieren die Preise für Einmal- und Jahresschutz. Damit Sie dennoch einen ersten Eindruck davon bekommen, was eine Reisegepäckversicherung kosten kann, haben wir für Sie ein Fallbeispiel zusammengestellt.

Wir gehen von einer Person aus, die noch nicht älter als 31 Jahre alt ist und die Versicherung nur für sich selbst abschließt. Unsere Testperson möchte die Reisegepäckversicherung für eine Autoreise innerhalb von Europa als Einmalschutz beantragen. Daraus ergibt sich folgendes Rechenbeispiel:

AllgemeinDiebstahl / BeschädigungSelbstbeteiligungeinmalige Zahlung für die Police
Reisen innerhalb Europas und weltweite Reisen sind abgedeckt

Tarif greift auch für Geschäftsreisen
Versicherungssumme Gesamt:
1.000 €

Handys und Smartphones:
max. 500 €

Tablets und Laptops:
max. 500 €

Video-, Film- und Fotoapparate:
max. 500 €

Schmuck:
max. 500 €

Sportgeräte:
max. 1.000 € (z. B. Tauch- oder Ski-Equipment)
100 € je Schadensfall19 €
* Je nach Versicherungsgeber variieren die angebotenen Leistungen. Die hier gezeigte Tabelle dient der Orientierung und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Unter diesen Voraussetzungen besteht kein Leistungsanspruch

Die meisten Anbieter von Reisegepäckversicherungen haben in Ihren Verträgen Ausschlussklauseln definiert, um festzulegen, in welchen Fällen kein Versicherungsschutz besteht. Die Kriterien variieren zwar je nach Versicherer, aber häufig besteht in diesen Situationen kein Leistungsanspruch:

  • Sie vergessen oder verlieren Ihre Gepäckstücke
  • Ihr Gepäck kommt unbeaufsichtigt abhanden
  • versichertes Gepäck wird dauerhaft nicht am Hauptreisewohnort aufbewahrt, sondern z. B. auf einem Boot oder in einem Campingwagen
info_outline
Hinweis:
Einige Gegenstände sind bei den meisten Anbietern von Reisegepäckversicherungen grundsätzlich vom Versicherungsschutz ausgeschlossen. Dazu zählen in der Regel Bargeld, Fahrkarten sowie Wertpapiere. Auch motorisierte Fahrzeuge sind nicht inkludiert, da hierfür eine separate Versicherung abzuschließen ist.

Vergleichen Sie Reisegepäckversicherungen verschiedener Anbieter und finden Sie das für Sie passende Angebot. Es funktioniert mit nur wenigen Klicks und kostet Sie nur wenig Aufwand. Profitieren Sie vom kostenlosen Preisvergleich:

  • Einfach ihre Daten eingeben
  • Individuelle Angebotsvorschläge bekommen
  • Vergleichen und sparen!

Häufig gestellte Fragen zur Reisegepäckversicherung

Wer sich für ein Reisepaket bestehend aus mehreren Versicherungen entscheidet, kann im Vergleich zur einzeln abgeschlossenen Reisegepäckversicherung oft Kosten sparen. Zudem ist der Jahresschutz häufig zu günstigeren Konditionen zu haben als der Einmalschutz.
Ja. Ausgaben für das Versichern des notwendigen persönlichen und dienstlichen Reisegepäcks sind während der gesamten Dauer der Dienstreise (gilt für Inlandsreisen und Auslandsdienstreisen) als Nebenkosten laut § 10 Abs. 1 Bundesreisekostengesetz (BRKG) erstattungsfähig. Sie können die Kosten für Ihre Reisegepäckversicherung dementsprechend steuerlich absetzen, sofern es sich um eine Dienstreise handelt.
Mit einer Dateneingabe zahlreiche Tarife und Anbieter auf einen Blick vergleichen - das bietet Ihnen der Online-Vergleich. So können Sie Sparpotenziale direkt erkennen und beim Abschluss Ihrer Reisegepäckversicherung bares Geld sparen.
Die sogenannte Außenversicherung ist seit 1992 in der Regel Bestandteil der Bedingungen einer Hausratversicherung. Sie schließt meistens auch Gepäck im Urlaub ein. Allerdings greift sie nicht in Fällen von Diebstahl: Ihre Hausratversicherung ersetzt den Schaden nur, sofern Einbruch oder Raub vorliegen. Wenn Ihnen Ihr Gepäck also ohne gleichzeitigen Einbruch oder Androhung von Gewalt entwendet wird, ist es über die Hausratversicherung in der Regel nicht versichert.