60.000 Euro Kredite online vergleichen

  • Kostenlos und unverbindlich
  • Bequem von zu hause vergleichen
  • Mit sofortiger Auszahlung

Beantragen Können Sie Ihren 60.000 Euro Kredit bequem von zuhause – egal, ob zweckgebunden oder zur freien Verwendung. Konditionenanfrage starten, Daten eingeben, Angebotsübersicht mit passenden Krediten erhalten und den Wunschkredit direkt auswählen. Der Kreditabschluss erfolgt bequem per Mausklick.

 

Tragen Sie einfach ihre Daten ein und vergleichen Sie passende Angebote:

 

So erzielen Sie günstige Kreditkonditionen

Nehmen Sie Ihr Darlehen zu zweit auf
Ein zweiter zahlungsfähiger Kreditnehmer kann sich beim Kreditantrag doppelt bezahlt machen. Durch das zusätzliche Einkommen steigen nicht nur die Chancen auf eine Zusage, sondern auch die Konditionen sind meistens günstiger. Hintergrund ist, dass aus Sicht des Kreditgebers das Risiko für Zahlungsausfälle sinkt. Denn beide Kreditnehmer sind im Vertrag festgeschrieben und gleichermaßen für die Rückzahlung verantwortlich.

Nennen Sie einen konkreten Verwendungszweck
Sie möchten Ihren 60.000 Euro Kredit für die Finanzierung eines Fahrzeugs oder für Baumaßnahmen an Ihrer Immobilie nutzen? Dann geben Sie den entsprechenden Verwendungszweck im Online-Antrag an. Denn sowohl ein Auto als auch ein Haus bzw. eine Wohnung dienen der Bank als zusätzliche Sicherheit neben Ihrem Einkommen. Sachwerte können im Falle von Zahlungsausfällen veräußert werden, um die offene Restschuld zu tilgen.

Passen Sie die Laufzeit dem Kreditbetrag an
Je höher der beantragte Nettokreditbetrag, desto länger sollte die Laufzeit gewählt werden. So sorgen Sie dafür, dass die Monatsraten trotz der Kredithöhe moderat bleiben und Ihnen bei der Rückzahlung keine Probleme bereiten. Achten Sie daher beim Kreditvergleich auf Anbieter, die auch Laufzeiten oberhalb von 84 Monaten gewähren.

Rechenbeispiele für 60.000 Euro Kredite

Die Tabelle zeigt mehrere Beispielrechnungen für einen 60.000 Euro Kredit. So bekommen Sie einen ersten Eindruck davon, wie die monatliche Rate und der gesamte Zinsaufwand in Abhängigkeit zur Laufzeit und dem Zinssatz höher oder niedriger ausfallen. Beachten Sie allerdings, dass Ihre persönlichen und finanziellen Voraussetzungen in den Beispielen noch nicht berücksichtigt werden. Für konkrete Kreditangebote nutzen Sie daher anschließend den Online-Antrag.

NettokreditbetragKreditlaufzeiteffektiver JahreszinsMonatsrateZinsaufwand
60.000 €96 Monate3,5 %717,48 €8.878,38 €
60.000 €96 Monate4,5 %745,39 €11.557,83 €
60.000 €108 Monate3,5 %648,44 €10.032,05 €
60.000 €108 Monate4,5 %676,66 €13.078,80 €
60.000 €120 Monate3,5 %593,32 €11.197,82 €
60.000 €120 Monate4,5 %621,83 €14.619,65 €
* Hier handelt es sich um Beispiele die Unterschiede verdeutlichen sollen. Wir geben keine Garantie darauf, dass es diese Angebote so in exakter Form aktuell gibt.

Finden Sie Ihren Kredit

Jetzt kostenlos und unverbindlich berechnen

Das wird bei der Kreditvergabe vorausgesetzt

Die grundlegenden Kriterien für die Kreditvergabe sind in Deutschland gesetzlich vorgeschrieben. Je nach Kreditgeber können diese durch weitere Bedingungen ergänzt werden. Wie hoch die Kreditsumme ist, spielt dabei keine Rolle. Die Vergabekriterien gelten daher wie bei allen anderen Darlehen auch für einen 60.000 Euro Kredit. Kreditgeber und Kreditnehmer sollen gleichermaßen vor Zahlungsausfällen bzw. vor der Aufnahme zu hoher Kredite geschützt werden. Das sind die geltenden Anforderungen:

  • Sie müssen das 18. Lebensjahr vollendet haben, denn erst dann gelten Sie aus rechtlicher Sicht als geschäftsfähig
  • Ihr Hauptwohnsitz muss in Deutschland angemeldet sein und Sie müssen über ein deutsches Bankkonto verfügen
  • Sie müssen ein regelmäßiges Einkommen nachweisen können (Sozialleistungen werden nicht akzeptiert)
  • Ihre Bonität muss ausreichend sein und Ihr Zahlungsverhalten positiv

In 4 Schritten zu Ihrem 60.000 Euro Kredit

In wenigen Minuten klicken Sie sich durch den Online-Antrag. Ohne Termine und Wartezeiten können Sie jederzeit eine Konditionenanfrage starten, Angebote vergleichen und Ihren Wunschkredit abschließen – bequem per Smartphone, Tablet oder am Computer. So gehen Sie dabei vor:

  1. Konditionen festlegen
    Über welchen Zeitraum die Finanzierung zurückgezahlt werden soll bzw. welche Monatsrate geeignet ist, bestimmen Sie im ersten Schritt. Zudem können Sie für möglichst günstige Konditionen einen konkreten Verwendungszweck wählen. Alternativ beantragen Sie Ihren 60.000 Euro Kredit zur freien Verwendung.
  2. Personenbezogene Angaben
    Der Vergleichsrechner ermittelt nur Kredite in Höhe von 6.000 Euro, die genau zu Ihnen passen. Daher werden an dieser Stelle Ihre Daten abgefragt. Einkommen und berufliche Situation sind besonders relevant. Die Dateneingabe und- Übermittlung an den Kreditgeber unterliegt dem Datenschutz und alle Informationen werden nur zum Zweck der Kreditbeantragung verwendet.
  3. Angebotsvergleich
    Sie geben Ihre Daten ein und der Vergleichsrechner übernimmt den Rest – das ist der Vorteil, wenn Sie online einen Kredit aufnehmen. Sie prüfen nur noch die Details der angezeigten Finanzierungen und wählen Ihren gewünschten 60.000 Euro Kredit aus.
  4. Bestätigen & Abschließen
    Um den Vertrag verbindlich abzuschließen, übermitteln Sie dem Kreditgeber alle Unterlagen und lassen Ihre Identität bestätigen. Dafür nutzen Sie wahlweise das Video-Ident-Verfahren oder die Post-Identifikation.

Finden Sie Ihren Kredit

Hier kostenlos und unverbindlich

  • Ihr Daten eingeben
  • Angebote erhalten
  • Direkt online vergleichen

Häufig gestellte Fragen zu 60.000 Euro Krediten

Die Anschaffung eines neuen Autos, Baumaßnahmen in den eigenen vier Wänden oder eine Unternehmensgründung - Vorhaben in dieser Größenordnung können mit einem Kredit über 60.000 Euro finanziert werden. Je nach Bedarf können Sie die Kreditsumme auch nutzen, um mehrere Kredite in einer einzigen Finanzierung zu bündeln. Durch eine solche Umschuldung senken Sie nicht nur die Zinskosten, sondern Sie verschaffen sich auch einen besseren Überblick über Ihre eigenen Finanzen.
Als Nachweis Ihres geregelten Einkommens werden Lohn- oder Gehaltsabrechnungen angefragt. Zusätzlich können je nach Kreditgeber auch Kontoauszüge angefordert werden. Wer selbstständig tätig ist, reicht Einkommensteuerbescheide bzw. die BWA (Betriebswirtschaftliche Auswertung) ein. Rentner und Pensionäre übermitteln den aktuellen Renten-/Pensionsbescheid. Wer verbeamtet ist, belegt sein Einkommen in Form der Bezügemitteilung. Darüber hinaus können je nach Verwendungszweck und Richtlinien der jeweiligen Bank zusätzliche Dokumente verlangt werden. Welche das in Ihrem Fall sind, steht in Ihrem Kreditvertrag.
Verlieren Sie während der Kreditlaufzeit Ihren Arbeitsplatz oder sind in Folge eines Unfalls oder durch eine Krankheit arbeitsunfähig, fehlt Ihnen das Einkommen für die Rückzahlung. Haben Sie zuvor eine Restschuldversicherung abgeschlossen, greift diese in den genannten Fällen und übernimmt die offenen Forderungen. Je nach Versicherung ist auch der Todesfall abgedeckt. Insbesondere bei großen Krediten, die lange zurückgezahlt werden, lohnt sich die Absicherung.
Viele Kreditgeber bieten für die Rückzahlung die Option zu Sondertilgungen an. Ist dies der Fall, dann können Sie neben den Monatsraten zusätzliche Zahlungen leisten. Somit verkürzen Sie die Laufzeit und senken den Zinsaufwand. Das sorgt automatisch für geringere Gesamtkosten. Sie sparen also bares Geld.