Fahrradversicherungen für den Rundumschutz

  • Direkt über die Hausratsversicherung
  • günstige Konditionen ermitteln
  • einfach online abschließen
Jetzt Tarife vergleichen >>>

Diebstahl,  Sturz oder Vandalismus – versichern Sie Ihr Fahrrad für den Ernstfall. Nutzen Sie den kostenlosen Online-Vergleich. Sie erhalten individuelle Angebote und können Ihre passgenaue Fahrradversicherung mit nur wenigen Klicks abschließen. Hier erfahren Sie mehr zu den Vorteilen einer Fahrradversicherung mit Kaskoschutz und welche Leistungen abgedeckt werden.

Das bietet Ihnen eine Fahrradversicherung mit Kaskoschutz

Wie auch bei Versicherungen für PKW oder Motorräder, unterscheiden sich die Angebote für Fahrradversicherungen je nach Anbieter und Umfang des Versicherungspakets. Grundsätzlich sind folgende Leistungen möglich:

  • Absicherung gegen Diebstahl des Fahrrads
  • Absicherung bei Diebstahl fest verbauter Fahrradteile (z. B. Sattel und Reifen)
  • Schutz für Fälle von Vandalismus (z. B. zerstochene Reifen)
  • Absicherung für durch Sturz oder Unfall verursachte Schäden

Die Vorteile des Online-Vergleichs

Transparenter Online-Vergleich

Transparent

Erhalten Sie einen perfekten Überblick über die Preise verschiedener Anbieter. Klar strukturiert und übersichtlich!
Schneller Online-Vergleich

Schnell

Auf Basis ihrer eingegebenen Daten erhalten Sie sofort individuelle Angebote. Finden Sie den für Sie passenden Deal!
Kostenloser Online-Vergleich

Kostenlos

Vergleichen Sie ohne anfallende Kosten die Angebote verschiedener Anbieter. Kostenlos und unverbindlich direkt online!

Kostenfaktoren einer Fahrradversicherung

Wie hoch die Beitragshöhe für die Versicherung Ihres Rades ausfällt, hängt von dessen Wert ab. Es gilt die Faustregel: Je teurer der Anschaffungspreis Ihres Fahrrads, desto höher der Jahresbeitrag für die Fahrradversicherung.

Darüber hinaus beeinflusst auch Ihr Wohnort, wie viel Sie für den Schutz Ihres Rades zahlen müssen. Versicherungsgeber orientieren sich an Statistiken zur Häufigkeit von Unfällen und Diebstählen in der jeweiligen Region. Weiterhin bestimmen auch Alter und Beruf die monatliche bzw. jährliche Beitragshöhe. Verschaffen Sie sich anhand unserer Fallbeispiele einen ersten Überblick über mögliche Kosten:

BerufsgruppeWohnortFahrradpreisAltermonatl. Kostenjährl. Kosten
Arbeitnehmer10625 Berlin2.000 €unter 5032,20 €368,40 €
Arbeitnehmer14547 Brandenburg1.000 €unter 5016,10 €193,20 €
Arbeitnehmer60329 Frankfurt am Main1.500 €unter 5024,16 €289,92 €
* Hier handelt es sich um Beispiele die Unterschiede verdeutlichen sollen. Wir geben keine Garantie darauf, dass es diese Angebote so in exakter Form aktuell gibt.

 

info_outline
Hinweis:
Die meisten Anbieter für Fahrradversicherungen berechnen die Beitragshöhe auch unter Einbezug des Zeitpunktes, zu dem Sie das Fahrrad gekauft haben. Hierbei ist zu beachten, dass Ihr Fahrrad je nach Anbieter ein bestimmtes Alter nicht überschreiten darf. Die Spanne reicht von 3 Monaten bis zu 3 Jahren. Die genauen Regelungen entnehmen Sie Ihren Vertragsunterlagen. Am besten informieren Sie sich vor Vertragsabschluss beim Versicherungsgeber.

Vergleichen Sie Fahrradversicherungen verschiedener Anbieter und finden Sie das für Sie passende Angebot. Es funktioniert mit nur wenigen Klicks und kostet Sie nur wenig Aufwand. Profitieren Sie vom kostenlosen Preisvergleich:

  • Einfach Daten eingeben
  • Individuelle Angebotsvorschläge bekommen
  • Vergleichen und sparen!

Fahrradversicherung im Vergleich zur Hausratversicherung

Welchen Versicherungsschutz Sie für Ihr Fahrrad beanspruchen, entscheiden Sie selbst. Wenn Sie eine geeignete Fahrradversicherung mittels Vergleich finden möchten, sollten Sie die jeweiligen Vor- und Nachteile beachten. Unsere Übersicht zeigt Ihnen auf einen Blick, wovon Sie bei einer Fahrradversicherung mit Kaskoschutz profitieren:

 

Fahrradversicherung mit Kaskoschutz

VersichertNicht versichert
+ Fahrraddiebstahl (gilt für Wohn- und Kellerräume sowie für den Straßenverkehrsraum)- verhältnismäßig höherer Kostenaufwand
+ Diebstahl fest verbundener Fahrradteile- Sie müssen alle Ihre Fahrräder einzeln versichern
+ Fälle von Vandalismus- Die Absicherung gilt nur bis zu einer bestimmten Obergrenze (meistens 5.000 Euro)
+ Pannen und Totalschäden
+ Beschädigungen durch Sturz
+ Höhere Gewalt und Wasser
+ unsachgemäße Handhabung
* Je nach Versicherungsgeber variieren die angebotenen Leistungen. Die hier gezeigte Tabelle dient der Orientierung und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

 

Hausratversicherung

VersichertNicht versichert
+ verhältnismäßig geringerer Kostenaufwand- nur Versicherung von Fahrraddiebstahl
+ keine zusätzliche Versicherung erforderlich- kein Versicherungsschutz für die Straße bzw. den Straßenverkehr und öffentliche Plätze
+ alle Fahrräder eines Haushaltes sind versichert- greift nicht bei Fällen von Vandalismus
- Leistung der Versicherung richtet sich nach Höhe der Versicherungssumme Ihres Hausrates
- Ihre Fahrräder werden i. d. R. mit 1 - 3 % abgedeckt - maximal bis zu 5 %
- häufig gilt die Absicherung aufgrund der Nachtklausel nur zwischen 6 und 22 Uhr
* Je nach Versicherungsgeber variieren die angebotenen Leistungen. Die hier gezeigte Tabelle dient der Orientierung und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Fahrrad versichern über die Hausratversicherung: Geht das?

Grundsätzlich besteht die Möglichkeit, dass Sie Ihr Fahrrad über die Hausratversicherung schützen. Dabei sind jedoch zwei Varianten zu unterscheiden, die unterschiedliche Leistungen beinhalten:

Basiskapital

1. Basis-Hausratversicherung

Alles was zum sogenannten beweglichen Teil Ihres Hausrates gehört, wird durch eine Hausratversicherung geschützt. Dazu gehören neben der Wohnungseinrichtung auch Fahrräder. Aber Vorsicht: In der Regel ist Ihr Fahrrad in diesem Fall nur versichert, wenn es aus der verschlossenen Wohnung oder dem zugehörigen Keller (auch dieser muss abgeschlossen sein) gestohlen wird. Zudem muss das Fahrrad zum Zeitpunkt des Diebstahls mit einem geeigneten Schloss gesichert sein.

Frau Fahrrad

2. Erweiterte Hausratversicherung

Da Fahrräder häufiger am Abstellplatz (z. B. am Bahnhof oder vor dem Supermarkt) entwendet werden, ist die erweiterte Hausratversicherung mit Fahrradklausel sinnvoll. Hierbei beschränkt sich der Schutz nicht auf Wohnung, Keller oder Garage, sondern gilt auch auf offener Straße. Zu beachten ist jedoch, dass Ihr Fahrrad auch hier stets mit geeignetem Schloss gesichert sein muss.

Oft gestellte Fragen zur Fahrradversicherung

Der größte Vorteil einer Fahrradversicherung mit Kaskoschutz besteht darin, dass Ihr Rad nicht nur innerhalb der Wohnräume, sondern auch im fließenden Verkehr sowie im Parkraum versichert ist. Zudem beschränkt sich der Schutz im Vergleich zur Hausratversicherung nicht auf Diebstähle, sondern greift auch bei Vandalismus, Stürzen und Unfällen.
Vergleichen Sie die Angebote mehrerer Versicherungsgeber, um für Ihr Fahrrad so günstig wie möglich zu versichern. Überlegen Sie zudem, welche Leistungen Ihre Fahrradversicherung abdecken soll und filtern Sie dementsprechend. Beachten Sie, dass bei hochwertigen neuen Rädern ein umfangreicherer Versicherungsschutz sinnvoll ist.
Kaufpreis des Fahrrads, Wohnort, Berufsgruppe, Alter (Alter des Versicherungsnehmers sowie Alter des Fahrrads) - diese Faktoren beeinflussen die Höhe des Versicherungsbeitrages bei Fahrradversicherungen. Wie welche Kriterien gewichtet werden, variiert je nach Angebot und Anbieter.
Wer für sein Rad eine Versicherung abschließt, sollte unbedingt darauf achten, dass der Vertrag keine Nachtklausel enthält. Ist diese vertraglich festgelegt, haftet der Versicherungsgeber zwischen 6:00 - und 22:00 Uhr nicht. Wird Ihr Fahrrad während dieses Zeitraums geklaut oder kommt es zum Unfall, erhalten Sie keine Entschädigung.